Churchwalk 2013 - Die Gruppe "Masaa" in der Neuwerkkirche




Nach der Auftaktveranstaltung in der Marktkirche mit der Gruppe Tenor Madness ging es danach in der Neuwerkkirche paktisch nahtlos weiter im Jazzprogramm des Churchwalks mit der Gruppe Masaa.

Die Stilrichtung und die Musik der Gruppe Masaa ist jedoch nicht zu vergleichen mit den in der Marktkiche gehörten Klängen.

Während in der Marktkirche der klassische Mainstream, Bebop und Hardbop zu hören war, überraschte das Quartett mit Rabih Lahoud (voc), Marcus Rust (tp),Clemens Pötzsch (p) und Demian Kappenstein (dr) mit meditativen, fast hypnotischen Klangstrukturen, die durch den Gesang von Rabih Lahoud, der aus dem Libanon stammt, stark an arabische Musik erinnerte.

In den letzten 20 Jahren hat diese arabische Musik Einzug gehalten in die internationale Jazzszene, was die Erfolge des Anouar Brahem Trios und der Gruppe von Dhafer Youssef schon gezeigt haben. Auch Massa hatte beim Jazzfest Berlin 2012 einen Auftritt, was sicherlich eine ganz besondere Auszeichnung für die Gruppe bedeutet.

Bermerkenswert war die Stille, die während der kurzen Pausen innerhalb der Stücke herrschte und die trotz eine vollen Kirche abolut war.

Die Musik war jedoch nicht nur kontemplativ, es gab auch einige schnellere Nummern, in denen die Instrumentalsolisten ihre virtuoses Können zeigen konnten.

Die Gruppe nahm im Verlauf des Konzerts auch Bezug auf das Motto des Churchwalks "Nun bitten wir den heiligen Geist" indem sie auf den Psalm 133 Bezug nahmen, der auf Eintracht und Verständigung hinweist.

Vielen Dank an die exzellenten Musiker - und an die Veranstalter, die mit den Konzerten in der Marktkiche und Neuwerk ein echtes Konstrastprogramm geboten haben. Auch an den Kirchenvorstand und Pfarrer Werner Böse herzlichen herzlichen Dank, sie sorgten für das leibliche Wohl der Gäste.

Besonderes Lob verdient Jorden Roblick, der durch eine professionelle Ton- und Beleuchtungstechnik die Neuwerkkirche der Musik perfekt angepasst hat.

Hartmut Hädrich

Bildergalerie Ensemble Masaa


Churchwalk in der Marktkirche mit der Gruppe Tenor Madness